Cuneo Touren Skifahren & Essen & Wein

Wenn Sie wissen möchten, was und wie viele Facetten Deklinationen das Konzept des „Berges“ annehmen können, stellt diese außergewöhnliche Ecke des Piemonts für jeden Skibergsteiger eine reiche Gelegenheit zur Gelehrsamkeit dar: Dörfer, die in der Zeit schlafen, unantastbare alpine Traditionen, künstlerische Meisterwerke, die zwischen den Tälern verborgen sind. große Schneemengen, ohne den kulinarischen Aspekt und die hervorragenden piemontesischen Weine von Langa zu vergessen. Alles nur 80 km von der französischen Riviera entfernt.

Versuchen Sie zu glauben …….

TAG 1:

Ankunft am Flughafen in Nizza (Costa Azzura), Transfer nach Limone Piemonte.

Essen & Wein: Abendessen mit typischen Gerichten und dazugehörigen Weinen aus der Provinz (Barbera-Nebbiolo-Barbaresco-Barolo).

TAG 2:

Ski: Freeride und kurze Skitourenausflüge in der Region Limone Piemonte Riserva Bianca.

Essen & Wein: Mittagessen in großer Höhe und am Nachmittag Besuch der Troll Craft Brewery. Übernachtung in Palanfre im Park Inn im Val Vermenagna (Naturpark Alpi Marittime). Abendessen mit lokalen Käsesorten und Möglichkeit der Begleitung mit Weinen aus der Provinz (Barbera-Nebbiolo-Barbaresco-Barolo).

TAG 3:

Ski: Skibergsteigen in Pianard. Abhängig von den Bedingungen der durchquerten Schneedecke im Valle Gesso Transfer zur Langhe.

Essen & Wein: Der Nachmittag endet mit einem Moment für uns, Sauna und Türkisches Bad, mit der Möglichkeit, von einer Flasche „Alta Langa“ -Blasen begleitet zu werden. Das Abendessen aus typischen Langa-Produkten auch in diesem Fall die Möglichkeit, die Mahlzeit mit Weinen der Region (Barbera-Nebbiolo-Barbaresco-Barolo) zu begleiten.

TAG 4:

Essen & Wein: Heute kein Skifahren; Wir befinden uns in der Langa, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Hier werden Weine, Trüffel und Käse die Region kosten. Unser Tag findet statt mit Kellerbesichtigungen, Weinverkostung, Spa, nach dem Mittagessen Transfer ins Maira-Tal. Beim Abendessen neue Geschmacksrichtungen, mehr Geschmacksrichtungen, die auf den Berg bezogen sind, begleitet von lokalen Weinen.

TAG 5:

Ski: zurück zum Skifahren, Skibergsteigen im Tal von Saretto, Oronaye, Langlaufen im Sturatal, wo wir die Nacht verbringen werden.

Essen & Wein: Ändern Sie das Tal hier. Die Küche empfiehlt „Cruisette“, typische lokale Pasta, begleitet von einem Nebbiolo.

TAG 6:

Ski: Skitouren im Valle Stura am Nachmittag Transfer nach Cuneo.

Essen & Wein: Nachmittags Entspannungszeit im Caffé Airone, hier ein Capuccino mit lokalen Schokoladen (Cunesi al Rum). Nach dem Abendessen werden wir Protagonisten des Cunese-Nachtlebens sein.

TAG 7:

Ski: Aufstieg zur Valasco-Hütte im Gesso-Tal und Übernachtung.

Essen & Wein: Hier können Sie nicht den entspannenden Moment mit der Möglichkeit verpassen, unter freiem Himmel im Schnee zu baden, begleitet von Blasen.

TAG 8:

Ski: Skibergsteigen im Vallone del Prefouns, Grenzen in Frankreich, Abstieg ins Vallone del Salese, Ankunft in Le Boreon (60 km von Nizza). Transfer nach Nizza. Hier endet unsere Tour … wir schließen die Essen & Wine -Abteilung mit einer Fischküche ab.

TAG 9:

Besichtigung der Altstadt und Transfer zum Flughafen.

Skibergsteigen Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen, bei der Auswahl Ihrer Ausrüstung besondere Sorgfalt walten zu lassen, da dies wesentlich zum Erfolg Ihrer Reise beiträgt. Gewicht ist entscheidend; Sie müssen immer das Gewicht / Komfort-Verhältnis bewerten, um einen guten Kompromiss zu finden. Im Allgemeinen ist es besser, dünne Schichten zu stapeln, als ein großes Kleidungsstück zu haben, und es ist wichtig, unter allen Umständen trocken zu bleiben..

Benötigte Ausrüstung :

– Rucksack.
– Tourenski  + Harscheisen
–  Skitourenskischuhe
– Klebefelle.
– Harscheisen
– Skistöcke mit grossen Tellern (Teleskop von Vorteil)
– Digitales Lawinenverschütteten Suchgerät (LVS) mit vollen Batterien.
–  Lawinenschaufel
–  Lawinensonde

Jedes Trip-Mitglied ist für den Schaden oder Verlust der Ausrüstung verantwortlich.

SKI TOURING CLOTHES :
– Warme Mütze
– Stirnband / Buff
– Thermounterwäsche (zB. Merino Unterwäsche) (1° Schicht)
Fleece-Pullover oder Jacke (2° Schicht)
Warme Synthetik- oder Daunenjacke (3° Schicht)
– Wetterschutz Jacke (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)  (4° Schicht)
– Wetterschutz Hose (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv)
– Skisockenair
– Warme Handschuhe

ACCESSORIES :
– Gletscherbrille
Eine Flasche Wasser (1.5 liter)
– Sonnencrème, Lippenschutz
– Evtl. persönliche Medikamente.
– Taschenmesser
– Passport or documents
-Geld für Transporte und Getränke / Snacks etc.
– SAC- oder Alpenvereinsausweis (sofern Mitglied)
– Evtl. Fotoapparat
Hermatic / wasserdichte Plastiktasche, um Ihre Dokumente und Geld zu tragen

Verpackung erfordert Ihre Aufmerksamkeit: zusammen mit Ihren persönlichen Sachen sollte Ihr Paket auch Lunchpakete enthalten, tägliche Snacks, Schaufel und Sonde.

TARIFFE:

2.900€ quota a persona 4 partecipanti

2.500€ quota a persona 5 partecipanti

2.300€ quota a persona 6 partecipanti

2.100€ quota a persona 7 partecipanti

LA TARIFFA COMPRENDE:

  • organizzazione del viaggio
  • assistenza della Guida Alpina / Maestro di sci
  • tutti i trasferimenti da aeroporto a aeroporto.
  • sistemazione con trattamento di mezza pensione in hotel, locande o rifugi alpini.
  • visita e degustazione presso il birrificio
  • visita e degustazione presso cantina con ingresso in Spa in Langa
  • ski pass presso la stazione sciistica Riserva Bianca

LA TARIFFA NON COMPRENDE:

  • assicurazione (consigliata) ricerca e salvataggio con copertura UIAGM (15€ /pax)
  • ASSICURAZIONE VIAGGIO PERSONALE, che deve comprendere annullamento viaggio, rientro anticipato, assistenza durante il viaggio, smarrimento bagaglio… (non è obbligatoria)
  • volo A/R dalla destinazione di arrivo
  • pranzo al sacco il giorno della gita
  • vini e bevande
  • variazioni ai menù degustativi
  • tutto quello che non è specificato nella voce „La tariffa comprende“
  • Verpackung erfordert Ihre Aufmerksamkeit: zusammen mit Ihren persönlichen Sachen sollte Ihr Paket auch Lunchpakete enthalten, tägliche Snacks, Schaufel und Sonde.
  • Um eine Route oder ein Aktivitätsprogramm basierend auf den Bedingungen (Wetter, Zugänglichkeit, Zuflucht) und dem Fitnessniveau der Teilnehmer zu ändern.
  • Die für die Aktivitäten angegebenen Daten können sich aufgrund von Wetter, Schnee oder Bodenverhältnissen usw. ändern.

DAUER

8 Tag

TECHNISCHE SCHWIERIGKEITEN

DIFFICOLTA'
50%

PHYSIKALISCHE VORBEREITUNG

PREPARAZIONE FISICA
50%

TEILNEHMER

Max 7 personen pro Bergführer

DATUM

Februar – April